Geländersysteme –
Sicherheit und Design

Im städtischen Raum spielen Geländersysteme immer dann eine Rolle, wenn es um Absturzhöhen geht. Auf Brücken oder Galerien sind Sicherheitsvorrichtungen gesetzlich vorgeschrieben.

 

Wir liefern für unsere Kunden Geländer und Absperrungen im Stadtraum in verschiedenen Ausführungen, zum Beispiel aus Aluguss. Durch die Eigenanfertigung in unserer Gießerei finden wir stets individuelle Lösungen.

 

Sichere Absperrungen – Geländer von Humberg

Während Poller dazu gedacht sind, optisch eine Grenze zu setzen und den Durchgang nur für bestimmte Fahrzeuge zu sperren, wirken Geländer ähnlich wie Zäune. In der Regel sind sie dort angebracht, wo Gefahr droht, zum Beispiel durch einen Absturz.

 

Unsere Produkte bieten im systemischen Aufbau alle Zubehörteile, die für ein Geländer erforderlich sind wie Stützen, Querstreben oder Handläufe. Befestigt werden die tragenden Elemente ortsfest im Betonfundament oder als Aufschraubvariante. Hierbei beraten wir unsere Kunden gerne bei der passenden Auswahl.

Geländersysteme

 

Als Material verwenden wir wahlweise Aluguss oder verschweißte Stahlprofile. Auch hinsichtlich der Oberflächen bieten wir verschiedene Varianten. Unsere Geländersysteme sind feuerverzinkt oder pulverbeschichtet erhältlich. In Kombination mit weiterem Stadtmobiliar wie Bänken oder Pflanzgefäßen eignen sich die Geländer für schlüssige Ensembles zur Stadtgestaltung.

 

Absicherung und Personenführung

Ebenso wie im Wohnungsbau gibt es auch im städtebaulichen Umfeld Regelungen zum Thema Absturzhöhe. Insbesondere auf Brücken müssen für Höhen unter 12 Metern Geländer mit einer Höhe von mindestens einem Meter angebracht werden. Beträgt die Absturzhöhe mehr als 12 Meter, muss die Höhe der Absturzsicherung mindestens 1,10 Meter betragen. Ist das Geländer direkt neben einem Radweg angeordnet, dann ist eine Höhe von 1,20 Meter Vorschrift.

 

Um die Sicherheit von Geländern dauerhaft zu gewährleisten ist laut DIN 1076 im Rahmen der turnusmäßigen Brückenprüfung auch die Standfestigkeit des Geländers regelmäßig zu überprüfen.

 

Bei Fragen zum Thema Geländersysteme im öffentlichen Stadtraum stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Wir beraten Sie hinsichtlich der Produktauswahl sowie der gesetzlichen Lage und erstellen gerne ein individuelles Angebot für Ihr konkretes Anliegen und seine Besonderheiten.

 

Unserer modularar Systemaufbau und über 30 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Rohr- & Rasenpollern geben Ihren Projekten großtmögliche Flexibilität bei der Planung und Gestaltung.


Rasenpoller können mit jedem Aluminiumgusskopf ausgestattet werden

Poller_Kopf

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner für Beratung und Verkauf.

Brigitte Vinkelau Brigitte Vinkelau
vinkelau@humberg-baumschutz.de
Telefon 0 25 09/9 93 69 13
 
René Schnelle René Schnelle
schnelle@humberg-baumschutz.de
Telefon 0 25 09/9 93 69 14