Baumsubstrat

 

HUNO Unterflursubstrat Typ L 0-32

 

Mit dem HUNO Unterflursubstrat Typ L 0-32 möchten wir Ihnen unser neues, auf maximal Porenanteil konzeptioniertes, Baumsubstrat für die Bauweise 2 nach FLL vorstellen.

 

Bodenluft ist der begrenzende Faktor für die Entwicklung von Bäumen. Ohne ausreichende Lockerheit und somit Bodenluft (Sauerstoff) im Untergrund, wird dieser von der Baumwurzel nicht erreicht. Die dort vorhandenen Vorräte an Wasser und Nährstoffen können nicht genutzt werden. Insbesondere bei der Bauweise 2 nach FLL kommt es immer wieder zu weit oberhalb der, von FLL geforderten, Grenze von 95% DPr. liegenden Einbauverdichtungen. Die Folge sind unnötige Einwurzelungshemmnisse und eine schlechte Enticklung des Baumes.

 

Dies nahmen wir zum Anlass, das HUNO Unterflursubstrat Typ L 0-32 anzubieten.
HUNO  Unterflursubstrat Typ L 0-32 bietet mit 25-35 Vol% Luftporenraum der Baumwurzel ein ideales Medium. Selbst bei Verdichtung über 95% DPr. bleiben genügend luftgefüllte Poren erhalten, um ein Tiefeneinwurzeln zu ermöglichen

HUNO-Treecare-LogoInErde2Quadrat
 

 

Zusammensetzung

Naturprodukt (Gemisch aus Löß, vulkanischem Eruptivgestein wie Lava, Bims) bestehend aus Augit, Olivin, Magnetit, Limonit, Biotit, Tone verschiedener Arten

 

Vegetationstechnische Eigenschaften

  • Körngrößenverteilung:    0 - 32 mm
  • Abschlemmbare Bestandteile:    10 - 20 Massen %
  • Fein- und Mittelkies:    25 - 40 Massen %

 

Volumengewicht
  • Anlieferungszustand DIN EN 1097-3:    1,05 - 1,15 to/m^3
  • Bei max. Wasserkapazität:    1,55 - 1,75 to/m^3

 

Wasser-/ Luft-Haushalt

  • Maximale Wasserkapazität:    25 - 35 %
  • Wasserdurchlässigkeit Kf:    0,01 - 0,001 cm/sec

 

pH-Wert    7,0 - 7,6 (6,0 - 6,5)

 

Salzgehalt    5 - 40 mg/kg

 

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner für Beratung und Verkauf.

Brigitte Vinkelau Brigitte Vinkelau
vinkelau@humberg-baumschutz.de
Telefon 0 25 09/9 93 69 13
 
René Schnelle René Schnelle
schnelle@humberg-baumschutz.de
Telefon 0 25 09/9 93 69 14