Wasserreservoir - ALVEUS

Der Wasserspeicher in urbaner Umgebung

artikel-bild

 

 

Das multifunktionale Wasserreservoir

Das patentierte Wasserreservoir ALVEUS ist ein multifunktionales System in unserer Reihe der Unterflurbaumroste und wurde speziell für den urbanen Raum entworfen. Das Regenwasser aus der Umgebung gelangt über extern verbundene Entwässerungssysteme in den Wasserspeicher. Das Wasser wird durch ein Überlaufsystem erst in einen Bewässerungstank geführt und von dort aus in eine Versickerungskammer. So wird gewährleistet, dass das aufgefangene Wasser sukzessiv dem Baum zugutekommt und erst bei verstärkter Wasserzufuhr in den Versickerungtank gelangt. Sollte auch dieser Tank sein Limit erreichen, wird das Wasser in die anliegende Kanalisation weitergeleitet. Das System ist bis zu einer Radlast von 5 t ausgelegt, so kann es problemlos in Verkehrsflächen mit eingebunden werden. Die kontrollierte Regelung des Niederschlags bezieht sich nicht nur auf die Entlastung der Kanalisation, sondern auch auf die gezielte Bewässerung der Bäume. Dadurch werden die Chancen erhöht, einen Baum über die empfindliche Phase des Anwachsens zu bringen.

 

 

 

Unbenannt-2

 

 

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

 

  • Tragrahmensystem schützt den Wurzelraum vor Verdichtungen (5 t Radlast) 
     
  • Befüllbares Bewässerungssystem SIPA bewässert den Baum sukzessiv 
     
  • Versickerungsmöglichkeit zur Grundwasseranreicherung 

 

  • Verbindung zu anderen Baumstandorten zur Wasserniveauregulierung

 

  • Niederschlagsrückführung zur Baumbewässerung

 

 

  • Externe Anschlussmöglichkeiten von Dach- und Grundstücksflächen

 

  • Einsatz von Filterelementen zur Behandlung von Oberflächenwasser

 

  • Überlauf zur Kanalisation (Notüberlauf)

 

  • Pflanzgrube mit Wurzelraum-Belüftung für optimales Vegetationswachstum

 

  • Interne Herstellung sorgt für individuelle Positionierung von Anschlüssen der genannten Funktionen

 

Systemaufteilung

Das Alveus ist in drei Systembereiche unterteilt.  Die unteren Bereiche, der Retentionsraum und der Bewässerungsspeicher, können im Rahmen der Tiefbau- und Kanalarbeiten eingesetzt werden. Der obere Bereich, der Oberflächenrost, kann nach der durch das Grünflächenamt verordneten Baumpflanzung eingesetzt werden. Durch die Aufteilung ist eine Umleitung des Systems auf mehrere Kostenstellen möglich.

 

Weitere Informationen können Sie aus dem ALVEUS-Datenblatt entnehmen.

 

Rechenbeispiel

Ein Beispiel für ein Bauvorhaben aus dem Jahre 2019: Nelson-Mandela-Platz, Nürnberg

Rechengrundlage: Regenspende r(5,5), 316 Liter/(sek.*ha); r(5,100), 566 Liter/(sek.*ha),  41 Unterflurbaumroste

Wären diese Unterflurbaumroste mit dem multifunktionalen Wasserreservoir ALVEUS ausgestattet worden, hätten 100 % des Niederschlags (r(5,5)) oder 75,4 % des Niederschlags (r(5,100)) auf dem ungefähr 1,57 Hektar großen Platz aufgefangen werden können.

(theoretisches Fassungsvermögen ca. 200900 Liter)

 

 

 

Oben3

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner für Beratung und Verkauf.

Brigitte Vinkelau Brigitte Vinkelau
vinkelau@humberg-baumschutz.de
Telefon 0 25 09/9 93 69 13
 
René Schnelle René Schnelle
schnelle@humberg-baumschutz.de
Telefon 0 25 09/9 93 69 14